Das Deutsche Hygienemuseuem Dresden beleuchtet ein Wochenende lang die Licht- und Schattenseiten der Textilindustrie. Im Mittelpunkt steht die Diskussion, wer die Verantwortung trägt für die Arbeitsbedingungen bei der Produktion von Fast Fashion, Dienst- und Berufskleidung oder auch teuren Luxusmarken. Auch die Allianz SACHSEN KAUFT FAIR diskutiert mit.

Programmflyer